Titelbild gegen-einzelhaltung.de Tiergerechte Haltung für Vögel - Argumente, Erlebnisberichte, Fotos - nur gemeinsam ist nicht einsam
Gegen Einzelhaltung / Unser Anliegen

gegen-einzelhaltung.de ist ein Projekt von engagierten Tierschützern, die sich für die tiergerechte Haltung von Vögeln aussprechen.

Wir legen ein klares Veto gegen die Einzelhaltung ein!

Gegen Einzelhaltung - ArasWir wollen mit unserer Argumentation und unserer Aufklärungsarbeit erreichen, dass kein Vogel mehr allein gehalten wird. In der Natur leben leben sie meist in Schwärmen oder zumindest in Familiengruppen bzw. engen Paarbindungen. Einzelhaltung zwingt einen Vogel, gegen seine Natur zu leben und dies wird ihn über kurz oder lang krank machen.

Unsere Motivation finden wir in den kläglichen Versuchen der einzeln gehaltenen Vögel, die durch

  • Zutraulichkeit bis hin zur völligen Anhänglichkeit,
  • das Nachahmen der menschlichen Sprache, das aus dem verzweifelten Wunsch geboren wird, dem vor allem für Papageien arttypischen Drang nach Austausch nachzukommen,
  • das Aufblühen, das jedes Auftauchen der menschlichen Bezugsperson begleitet und
  • die traurige Tatsache, dass dieses Fehlverhalten von den Menschen nicht als solches erkannt, sondern im Gegenteil als liebenswerte Eigenschaft eingestuft wird

versuchen, mehr "Familienanschluss", sprich Aufmerksamkeit und Zuwendung und ein "Schwarmleben", zu bekommen.

Deshalb werden wir uns immer, wo wir auf Einzelhaltung treffen, freundlich und mit der entsprechenden Rücksichtnahme auf die Halter, aber trotzdem bestimmt dafür einsetzen, dass diese einzeln gehaltenen Vögel einen artgleichen Partner und somit die Chance auf ein normales Leben bekommen.

Wir wollen auf dieser Seite Argumente gegen die Einzelhaltung bringen, indem wir Argumente für die Pärchen- bzw. Schwarmhaltung bringen.

  • Wir werden anhand von Fotos beweisen, dass auch mehrere Vögel einer Art zutraulich oder sogar zahm werden, wenn sie dies wünschen.
  • Außerdem werden wir Berichte von der Vergesellschaftung ehemaliger Einzelvögel veröffentlichen.
  • Wir werden aber auch von gescheiterten Vergesellschaftungen berichten, die ihre Ursache sehr wahrscheinlich in der Schädigung des arttypischen Verhaltens durch die lange Einzelhaltung haben. Auch das kommt vor, es stimmt uns sehr traurig und spornt uns an, in unseren Bemühungen nicht nachzulassen.

Und hier ist Eure Mithilfe gefragt: Schickt uns Eure Berichte, gerne auch mit Fotos

  • von ehemaligen Einzelvögeln, die erfolgreich verpaart oder sogar in eine große Guppe integriert werden konnten,
  • von zwei oder mehreren Vögeln einer Art, die keine Furcht, sondern Interesse am Menschen zeigen und ihn regelrecht belagern,
  • von gescheiterten Verpaarungen oder Vögeln, die trotz artgleicher Gesellschaft nicht mehr aus ihren artuntypischen Verhaltensweisen kamen
  • und viele mehr.

Ihr könnt die Dateien per E-Mail an uns schicken: 
team

Wir freuen uns auf Eure Beiträge zu diesem wichtigen Thema und hoffen, dass Ihr uns weiterempfehlt.

Pinguin

nach oben

© 2005-2010 gegen-einzelhaltung.de